Chor und Corona

Chorsingen in Bayern wieder erlaubt. Alle Infos zu den Auflagen findet ihr hier 

Liebe Chöre,

vermisst Ihr auch die regelmäßigen Proben, habt Ihr auch kürzlich ein Konzert abagen müssen?

Fehlt Euch das Singen - vor allem das gemeinsame Singen - für Euren Körper und den Geist?

Und fehlt Euch das nette Beisammensein bei einem Gläschen nach der Probe?

Wir richten hier für Euch eine Rubrik zum Gedankenaustausch ein.

 

Habt Ihr bereits Erfahrungen mit Onlinediensten wie Teams, Zoom, Skype etc. und trefft Euch bereits online zum Singen oder Socializen?

 

Habt Ihr bereits Videos produziert aus lauter Einzelteilen, die jeder zu Hause eingesungen hat?

 

Habt Ihr Fragen an andere Chöre?

 

Wir richten für Euch diese kostenlose Plattform ein, um einen Austausch der Erfahrungen möglich zu machen.

 

Schreibt uns! --> info (at) singeninmuenchen.de

Schickt uns Eure Videos!

Teilt unsere Seite auf Social Media!

 

Wie können wir auch in diesen Zeiten unsere Musik in die Welt tragen?

 

Liebe Grüße, bleibt gesund.

Euer Singeninmünchen-Team

 

#chorundcorona

#chöreundcorona

#singenundcorona

 


23.06.20

 

Singen in Chören ist jetzt in Bayern wieder erlaubt! Allerdings gibt es einige Auflagen. Einen Artikel der alles erklärt, findet ihr zum Beispiel hier (Bayrischer Rundfunk)

 


12.05.20

 

Liebe Sänger/ innen, liebe Chorleiter/ innen, 

 

ich bin die Clementina, Sängerin, Schauspielerin und Chorleiterin. Wie wir Ihr schon wisst sind die Chor-Proben auf unbestimmte Zeit verschoben worden.

 

Ich einen Cyber Chor gegründet, am Anfang als Experiment...es funktioniert sehr gut. 

 

Ich nehme die Stimmen auf, keine Midis mit meiner bescheidenen Stimme erstelle ich Playbacks mit den Du zuhause üben kannst. Du bekommst zwei Playbacks: 1 mal deine Stimme und 1 mal "den ganzen Chor"...den bin ich leider nur ich...aber so kannst du auch mehrstimmig üben. Manche Lieder haben instrumental Begleitung, die ist auch "echt" eingespielt. 

 

So lange wir nicht proben dürfen, bekommst du einen Playback in der Woche von mir. So bald wir dürfen,  treffen wir uns für einen Chorprobe-Wochenende und ein Konzert,  damit ist das Projekt abgeschlossen.

 

Du kannst Dir auch ein Lied wünschen das Repertoire gestalten die Sänger/innen selber.

 

Ich habe für den Cyber-Chor eine Sprechstunde eingerichtet, so kannst du mich anrufen wenn du Fragen hast. 

 

Außerdem gibt es jeden Dienstag einen Warm-up per Zoom um die Stimme fit zu halten.

 

Wenn Du mitmachen willst, melde Dich bei mir unter: clementina-canta@gmx.de, oder +49-152-09885100

 

Du bist Chorleiter/ in ? Willst du mit deinem Chor mitmachen? Beim dirigieren im Konzert mitwirken? Lass uns zusammen arbeiten!

 

Der CCC (Clementina Cyber Chor) hat schon mehr als 60 Mitglieder Deutschland weit.

 

Ich freue mich von Dir zu hören!

 

Grüße auf 1,5 Meter Abstand

 

Clementina

 

  



21.04.20

 

Name: Lisa Seebauer 

E-Mail: kontakt@stimmbild.com 

Nachricht:

Ich biete in der Zeit während Corona,

Immer Di und Do. von 18:00-18:40 Uhr ein Singen an..

Wir singen Kanons Pop-Songs Lieder aus aller Welt. 

Teilnahme ist auf Zoom kostenlos und auf Spendenbasis. 

Anmeldung unter dieser E-Mail Adresse oder www.stimmbild.com

 

 

Herzliche Grüße 

 


14.04.20

 

Name: Bastian Pusch

E-Mail: singen@popupchoir.de

Nachricht: PopUpChoir - ein online-Chor für alle!

Nutzt die Zeit zuhause und macht mir: der PopUpChoir probt jeden Donnerstag ab 20.00 Uhr online. Wir proben gemeinsam ein neues Lied pro Woche. Klingt verrückt? Ist es auch. Aber es macht sehr viel Spaß!

 

Infos und Anmeldung unter: http://www.popupchoir.de

 


SING MIT! IM GRÖSSTEN VIRTUELLEN CHOR DEUTSCHLANDS!

Schickt eure Videos bis zum 20.4. auf der Seite der Deutschen Chorjugend ein!


Musikvideo SCHEISS CORONA (The Happy Disharmonists)




21.03.20

 

Ihr Lieben,

vermutlich fällt Euch auch schon langsam die Decke auf den Kopf, die Musik und die Freunde fehlen Euch....
Das ist grad kein Vergnügen und es wird wohl noch länger so weitergehen...
Umso schöner finde ich die Initiaven der singenden Italiener und ich denke, wir sollten es ebenso halten.

Das Stuttgarter Symphonierorchester hat für morgen, Sonntag, den 22. März, um 18:00 einen "Fenster-Flashmob" initiiert.
Gesungen wird die  "Ode an die Freude". Noten und Text anbei.

https://twitter.com/hashtag/stuttgartmusiziertdaheim?src=hashtag_click

Alle treffen sich an Fenstern und Balkonen, singen, spielen oder schlagen einfach nur mit Topfdeckeln. Lärm machen hat schon früher die bösen Geister verjagt. ;-)

 

Vielleicht habt Ihr Lust daran teilzunehmen, endlich mal wieder die Stimmen auszuprobieren und auf diese Weise die Nachbarn kennenzulernen.

Und: Bitte verbreitet die Info. Nur mit vielen Teilnehmern macht es Spaß!

Ganz herzliche Grüße an alle, bleibt's g'sund!

 

Michaela